Aktuell

Eröffnung des Treppenhauses und Einweihung der Klassenräume

Nach einem halben Jahr Arbeiten und Lernen im Dorfgemeinschaftshaus Elliehausen oder unserer Mensa freuen sich alle Zweitklässler nun endlich wieder darauf, einen eigenen Klassenraum zu haben. Zu Beginn des 2. Schulhalbjahres 2017/18 ist das Treppenhaus in Haus I mit Fahrstuhl eröffnet worden, sodass die Klassen 2a und 2b ihre Räume einweihen durften. Alle waren ganz aufgeregt und sehr stolz. Inzwischen haben sie sich gut eingelebt und dürfen sich sogar über einen gemeinsamen Gruppenraum mit Computern freuen.

Rosenmontag 2018

Rosenmontag 2018

Jedes Jahr feiert die Regenbogenschule Rosenmontag. Die Kinder dürfen verkleidet in die Schule kommen, Süßigkeiten essen, Spiele spielen und feiern. In der 3. Stunde trifft sich die ganze Schule in der Turnhalle, um die Polonaise aufzuführen und zu tanzen. Es gab wieder tolle Kostüme zu bestaunen.

Handballturnier 2018

Jedes Jahr vor den Halbjahreszeugnissen findet an der IGS Geismar das Handballturnier der 3. und 4. Klassen statt. Beide Teams haben eine super Leistung gezeigt und erzielten jeweils den dritten Platz. Bravo!

HandballturnierIMG 20180131 WA0001n

Theater der Nacht

Einmal im Jahr machen unsere Schülerinnen und Schüler einen Ausflug ins Theater. Am 13.12.2017 fuhren alle Erst- und Zweitklässler nach Northeim ins Theater der Nacht. Dort sahen sie das Stück "Der Winterkönig". Kurz vor den Zeugnissen fuhren die Dritt- und Viertklässler nach Northeim, um das Stück "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" zu sehen. Beide Aufführungen gefiel den Kindern sehr gut. Sie hatten viel Spaß und einen schönen Schulvormittag im Theater der Nacht.

Weihnachtsbäckerei

Die Adventszeit begann dieses Jahr für die Klasse 2a mit einem besonderen Tag: Mit Unterstützung einiger Eltern konnte sie am 3.12. Plätzchen backen, verzieren und natürlich auch schon probieren.

Guten Appetit!

IMG 0626

Weihnachtspäckchenkonvoi

Auch dieses Jahr nahm die Regenbogenschule wieder an der Aktion "Weihnachtspäckchenkonvoi - Kinder helfen Kindern" teil. Viele Schülerinnen und Schüler sortierten zu Hause Spielzeug aus, das sie nicht mehr brauchen, verpackten es und brachten die Päckchen mit in die Schule. Am 9.11.2017 wurden diese abgeholt und auf den Weg nach Rumänien, Moldawien, Bulgarien oder in die Ukraine geschickt, um dort bedürftigen Kindern eine Freude zu machen. Dieses Jahr zählten wir stolze 108 Päckchen! Vielen Dank für die tolle Unterstützung!